Datenschutz-Erklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutz-Erklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter, Carola Fischer, auf dieser Website (im folgenden “Angebot” auf).

Zu den rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes siehe die Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Der Anbieter bzw. sein Webspace-Provider erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (Server-Protokoll). Dazu gehören der Name der angesprochenen Webpräsenz und der URL-Pfad der abgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit, die übertragene Datenmenge, ein Erfolgs- oder Fehlercode, Informationen über Ihren Browser und das Betriebssystem Ihres Endgeräts, und die Adresse der zuvor besuchten Seite (»Referrer«). Die IP-Adresse Ihres Endgeräts wird in einer verkürzten Form gespeichert, die es nicht zuläßt, Ihr Endgerät anhand des Protokolls zu identifizieren. Deswegen können auch die anderen Zugriffsdaten nicht Ihnen (oder irgendeinem bestimmten Nutzer) zugeordnet werden.

Dieses Server-Protokoll wird nur zur Fehlersuche und zu statistischen Auswertungen verwendet und Dritten nicht zugänglich gemacht.

Schriften

Das Angebot verwendet Schriften des Dienstes Google Fonts. Diese Schriften werden beim ersten Seitenaufbau von den Google-Fonts-Servern abgerufen, wobei Google zwangsläufig die IP-Adresse Ihres Endgeräts erfährt. Dank Caching erfolgt aber nur maximal ein Abruf pro Browser pro Tag, und Google bekommt keine detaillierten Informationen über die besuchten Seiten, Verweildauer usw. Genausowenig werden von Google Cookies gesetzt, anhand derer Google Sie wiedererkennen oder Ihre Zugriffe auf Google Fonts mit Ihren etwaigen Zugriffen auf andere Google-Dienste korrelieren könnte. Gemäß eigenen Angaben wertet Google die gesehenen IP-Adressen nur für aggregierte Statistiken aus.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit dem Anbieter per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für etwaige Anschlussfragen gespeichert.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich über die personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten, die über Sie gespeichert werden. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.